Immobilienmakler Schwandorf und Umgebung

Wir sind ihr ImmobilienMakler
Schwandorf und Umgebung

Wenn Sie Ihr Haus in Ettmannsdorf verkaufen wollen, eine Wohnung in Burglengenfeld anmieten möchten oder ein Reihenhaus in Teublitz suchen, sind wir als Immobilienmakler Schwandorf und Landkreis Ihr verlässlicher Partner. Selbst in Bruck in der Oberpfalz ansässig, kennen wir diese wunderbare Gegend genau. Wir wissen, welche Immobilienangebote wo auf Sie als Käufer oder Mieter warten. Und als Verkäufer und Vermieter dürfen Sie darauf vertrauen, dass wir schnell und erfolgreich die für Ihr Immobilienanliegen ideale Lösung finden. 

Was den Landkreis Schwandorf so besonders macht...

Wohnen im Landkreis Schwandorf liegt im Trend! In den letzten Jahren hat sich dieser Teil der Oberpfalz zum attraktiven Lebensmittelpunkt vor allem für Familien und Paare entwickelt. Dies berichtet auch der Bayerische Rundfunk in einem Beitrag aus 2023. Man hat die Gegend „hinter dem Tunnel“ für sich entdeckt! Hier sind viele große Unternehmen mit lohnenden Jobs ansässig, das Angebot an Schulen und Kindergärten ist hervorragend und auch für Pendler ist etwa Regensburg über die A93 schnell zu erreichen. Doch nicht nur das: Schwandorf und Umgebung mit den zahlreichen Seen und der herrlichen Natur sind ein extrem beliebtes Freizeitgebiet! Hier gehört eine ideale Work-Life-Balance zur Standardausstattung!

Unsere Leistungen als Ihr Immobilienmakler Schwandorf

Verkaufen

Kaufen

Vermieten

Mieten

Unsere aktuellen Angebote für Sie...

Wenn Sie auf der Suche nach einem Haus oder einer Wohnung im Landkreis Schwandorf sind, dann schauen Sie einfach in unserem Angebot bei ImmoScout24 nach! 

Vielleicht ist ja genau das Passende für Sie dabei. 

Ein Klick auf den grünen ImmoScout24-Button führt sie zu dem gewünschten Profil. 

Für weitere Informationen können Sie uns jederzeit gern anrufen! 

Wir sind telefonisch für Sie da unter: 0151 / 670 03 018

Ich freue mich auf Ihren Anruf! Ihr Leopold Fröschl 

Unsere Referenzen in Schwandorf und Umgebung

Entwicklung des Immobilienmarktes in der Region

Der Immobilienmarkt im Landkreis Schwandorf hat sich in den letzten Jahren äußerst positiv entwickelt. Natürlich sind auch hier durch die Immobilienkrise bedingte Schwankungen zu verzeichnen. Doch insgesamt kann man den Markt in der Region als stabil bezeichnen. Die Nachfrage nach Immobilien im Raum Schwandorf ist groß, was die Preise für Häuser vor allem in Maxhütte-Haidhof oder Burglengenfeld sogar steigen lässt.

Die Region wird immer beliebter

Das Leben in diesem Teil der Oberpfalz ist deutlich attraktiver geworden. Viele Regensburger zieht es hinaus in den eher ländlichen Bereich, denn durch die guten Verkehrsanbindungen ist das Pendeln mittlerweile kein Problem mehr. Wer also ein Haus im Landkreis Schwandorf verkaufen will, darf damit rechnen, dass sich der ideale Käufer findet. Gleiches gilt für Wohnungen. Und auch Mietangebote sind sehr beliebt.

Auch Altbestand ist sehr gefragt

In den letzten Jahren sind um Schwandorf, Teublitz, Burgelengenfeld und den weiteren Städten und größeren Ortschaften des Landkreises zahlreiche Neubauviertel entstanden. Dennoch dominiert in dieser Region nach wie vor der Altbestand, der ebenfalls sehr gefragt ist. Natürlich kommt es dabei auf den Zustand des Objektes an. Doch auch renovierungsbedürftige Häuser lassen sich sehr gut verkaufen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass geringe Sanierungsmaßnahmen den Komfort einer Wohnung oder eines Hauses enorm verbessern können und somit auch zu einer Wertsteigerung führen. Es lohnt sich also durchaus, auch ältere Objekte zum Verkauf anzubieten bzw. zu kaufen.

Wie sind die aktuellen Quadratmeterpreise im Landkreis?

Hier gibt es durchaus Unterschiede zwischen den einzelnen Städten. Die Gründe dafür sind unter anderem die jeweilige Entfernung zu Regensburg sowie das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage. 

In Schwandorf beträgt der aktuelle Durchschnittspreis für ein Haus circa 2.300 Euro pro Quadratmeter, für eine Wohnung im Schnitt 2.600 Euro. In Maxhütte-Haidhof wird aktuell für ein Haus durchschnittlich 3.350 Euro und für eine Wohnung 2.700 Euro pro Quadratmeter gezahlt. In Burglengenfeld ist es ähnlich: Hier liegen wir bei 3.400 Euro beim Quadratmeterpreis für ein Haus und bei 3.000 Euro für eine Wohnung. In Teublitz werden aktuell für eine Wohnung sogar 3.700 Euro durchschnittlich für den Quadratmeter gezahlt, bei einem Haus beträgt der Wert etwa 2.500 Euro. Nittenau ist etwas günstiger, dort zahlt man im Schnitt 1900 Euro pro Quadratmeter fürs Haus und 1.400 Euro für eine Wohnung. Und in Nabburg liegen wir momentan bei einem Quadratmeterpreis von 2000 Euro für ein Haus und 2350 Euro für eine Wohnung. 

Natürlich ist immer Lage und Zustand des Objektes entscheidend, sodass der individuelle Kaufpreis deutlich vom Durchschnitt abweichen kann.

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis

Je größer das Interesse für eine bestimmte Immobilie und je geringer die Anzahl der zur Verfügung stehenden derartigen Immobilien, desto höher ist der Verkaufspreis. Alle Städte des Landkreises Schwandorf und ihre anliegenden Ortschaften haben ihre eigenen Vorteile und Entwicklungen sowie ihr eigenes Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage. Entsprechend unterscheiden sich die Quadratmeterpreise für Immobilien. Was Schwandorf und die weiteren Orte im Landkreis gemeinsam haben, sind der besondere Reiz und die Beliebtheit der Region. Eine topsanierte Altbauwohnung in der märchenhaften Altstadt von Nabburg, ein modernes Einfamilienhaus in Wackersdorf oder ein nettes Siedlungshäuschen aus den 50er Jahren in Teublitz – für alles gibt es den passenden Interessenten. Wir als Immobilienmakler Schwandorf und Umgebung helfen auch Ihnen, für Ihr Objekt die richtigen Interessenten bzw. für Sie das richtige Objekt zu finden.